Zingst

Klappschute

Zingst

Beschreibung

Bei der Klappschute »Zingst« handelt es sich um eine Schute mit einer hydraulischen Klappenbetätigung. Sie ist für den Transport von Sand, Schlamm, Lehm, Kies, Steinen, Bruchstein etc. geeignet. Die Schute ist in zwei wasserdichten Hälften längs geteilt, die mittels eines Hydrozylinders und Kupplungen aneinander geschlossen sind. Zum Löschen des Laderauminhaltes werden die zwei Hälften geöffnet, und der Laderauminhalt versinkt zur Klappstelle.

Technische Daten

Klasse

Germanischer Lloyd

Baujahr

1995

Bauwerft

Peene-Werft GmbH, Wolgast

Besatzung

4

Länge über alles 65 m

Breite über alles

12,13 m

Seitenhöhe auf 1/2 Lpp

4 m
Tiefgang max. 4 m

Geschwindigkeit

11 kn

Antriebsleistung

2x 545 kW

Laderauminhalt

960 m³

Laderaumlänge

42 m

Laderaumbreite

10,80 m

Tragfähigkeit

ca. 1,850 tdw


Hegemann GmbH - Dredging

Arberger Hafendamm 16
28309 Bremen

Telefon
0421 / 4107 - 0

Letzte Änderung
am 18.07.2014